mod_eprivacy

Urkunde dakks diagramm2 Telefon+49 9369 98123 - 0

Historie

Seit der Gründung der imetrologie im Jahre 2011 erfuhren wir als junges Unternehmen eine sehr dynamische Entwicklung. Basierend durch den Zugewinn von kompetenten Mitarbeitern konnte die imetrologie ihr Leistungsspektrum kontinuierlich anpassen:

2011

Die Geburtsstunde der imetrologie ereignete sich im März 2011 in den Räumen einer alten Bäckerei in Waldbüttelbrunn.
Auf einer Fläche von 80 m² nahm der Gründer Herbert Kirchner gemeinsam mit zwei Mitarbeitern den operativen Laborbetrieb auf.
Eine erste DAkkS-Akkreditierung nach DIN EN ISO / IEC 17025 für die Messgröße Temperatur wurde für Vergleichsmessungen von
-200 °C bis 1.400 °C bereits im November erworben.

2012

Mitgliedschaft im Deutschen Kalibrierdienst (DKD)

2013

Bedingt durch den erfolgreichen Start der imetrologie wurde der Sitz des Unternehmens in ein 350 m² großes Areal nach Helmstadt verlagert.

2014

Die Präsenz der imetrologie wurde zusätzlich durch eine weitere Niederlassung in Nordrhein-Westfahlen am Standort Neuss ausgebaut.
Einstieg in die High-End-Kalibrierung von SPRT’s an Fixpunkten der ITS-90 (Akkreditierung): Tripelpunkte Wasser und Quecksilber, Erstarrungspunkte Indium, Zinn, Zink und Aluminium und am Schmelzpunkt von Gallium.

2015

Die Kernkompetenz für die Kalibrierung von Temperatur-Blockkalibratoren wurde im Bereich von -100°C bis +150°C mit einer Messunsicherheit von 30 mK durch Vergleichsmessungen mit der PTB Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Berlin bestätigt.
Deutschlandweiter Vertrieb von hochwertigen SPRT-Widerstandsthermometern des Herstellers ACCUMAC (USA).

2016

Mit einem Team aus mittlerweile acht Mitarbeitern konnte die Akkreditierung auf weitere Messgrößen erreicht werden:

  • Relative Feuchte und Taupunkt
  • Elektrische Signale: Gleichstrom, Gleichspannung
  • Druck: Absolutdruck, positiver und negativer Überdruck
  • Werkstoffprüfmaschinen: Druckkraft, Zugkraft, Länge

2017

Der Standort Helmstadt kann durch die Übernahme weiterer Gebäudekomplexe um 150 m2 auf 500 m2 ausgeweitet werden.

2018

Die Kalibrierung von Kolbenmanometer und Druckcontroller wurden in den akkreditierten Scope im Bereich von -1 bar bis 1.500 bar aufgenommen.
Die Anzahl der Mitarbeiter ist auf 12 angewachsen.
Unsere Vor-Ort-Präsenz im Nordwesten Deutschland wird zukünftig in Emsbüren stattfinden.

2019

Inbetriebnahme des neuen Druck-Labors.
Das Team für metrologische Dienstleistungen und Engineering wächst auf 15 Mitarbeiter.

2020

Die Akkreditierungsphase zum Eignungsprüfungs-Anbieter hat begonnen.