mod_eprivacy

Urkunde dakks diagramm2 Telefon+49 9369 98123 - 0

AM 1968

Kapsel-SPRT (Bezugsnormal)

  • Temperaturbereich: -260 °C bis 100 °C
  • Nominal-wert 25 Ohm
  • Erfüllt ITS-90 Kriterien wGa ≤ 1,11807
  • Kurzzeitstabilität: a 0,001 °C am Wassertripelpunkt
  • Platin-Schutzrohr

Spezifikation

Das Kapsel-SPRT AM 1968 deckt einen Temperaturbereich von -260 °C bis +100 °C ab. Die Kapselkonstruktion macht dieses Widerstandsthermometer (SPRT) zu einem Primärnormal für kryogene Applikationen und andere Anwendungen, bei denen der Platz begrenzt ist oder optimale Wärmeübertragung angestrebt wird.

Sie werden zur Interpolation bei Temperaturmessungen im Bereich von -189,3442 °C bis 660,323 °C auf der Internationalen Temperaturskala von 1990 (IST-90) verwendet. Sie werden häufig als Referenzthermometer oder Bezugsnormal verwenden, um andere Thermometer in primären und sekundären Laboratorien genau zu messen.

AM 1950 und AM 1960 SPRTs sind die Kronjuwelen des ACCUMAC Fühlerportfolios. Jahrzehntelange Erfahrung und die hohe Kunst der Manufaktur haben diese Weltklasse-Produkte mit einer extrem niedrigen Driftrate geschaffen.

Das Sensor-Element besteht aus reinen Platindrähten mit einem Temperaturkoeffizienten von 0,003925 Ω/Ω/°C. Die gewickelten Platindrähte sind spannungsfrei moniert und in einer Platinkapsel eingeschlossen, die mit Glas vergossen ist. Das spezielle Dichtglas hat einen Wärmeausdehnungskoeffizienten, der mit demjenigen des Platindrahts übereinstimmt, um sicherzustellen, dass der Kapsel-SPRT dauerhaft im gesamten Temperaturbereich abgedichtet ist. Eine einzigartige Sensorkonstruktion bietet hervorragende Leistungen hinsichtlich Stabilität, mechanischer Schock und thermischer Zyklusleistung. Das SPRT erreicht eine sehr hohe Stabilität und sehr gute Wiederholbarkeit und erfüllt die ITS-90 Kriterien für Referenzthermometer vollständig.

Technische Daten

Eigenschaften Modifikation
Temperatur-Bereich -260 °C bis +100 °C
RTPW 25 Ω (nominal)
Widerstandsverhältnis
(ITS-90 Kriterium)
w(Ga) 1,11807
w(Hg) ≤ 0,844235
Drift bei 0,01°C(TPW) < 0,003 °C / Jahr (typisch)
Wiederholbarkeit 0,001 °C
Thermische Schocks ± 0,001 °C nach 10 Zyklen von Minimum-Temperatur bis Maximum-Temperatur
Selbserwärmungs-Effekt 0,0015 K bei Messstrom 1 mA
Messstrom (empfohlen) 1 mA
Sensorlänge 42 mm
Schutzgas Helium
Schutzrohr-Material Platin, 5
Dimension Schutzrohrdurchmesser: 5 mm
Glaskopfdurchmesser: 7,5 mm
Länge: 60 mm
Etui (Aufbewahrung) Inklusive Holz-Etui
DAkkS-Kalibrierung (optional) Akkreditierte Kalibrierung nach
ISO 17025 an Fixpunkten

Downloads

AM1968 Platinum-Sheath Capsule SPRT Datasheet
AM1968 Platinum-Sheath Capsule SPRT User's Guide