mod_eprivacy

Urkunde dakks diagramm2 Telefon+49 9369 98123 - 0

STS Referenz-Sensoren (STS100 / STS200)

Referenzsensor für Blockkalibratoren

Der STS-100 A 901 für die Temperatur-Blockkalibratoren ATC-125/140/155/156/157/320/650 ist nicht mehr verfügbar.
Für einen entsprechenden Ersatzfühler kontaktieren Sie uns bitte direkt.

  • Langzeitstabile Referenzsensoren für Blockkalibratoren und Flüssigkeitsbäder
  • Bereich; -150 °C bis 650 °C / 700 °C
  • Durchmesser 4 mm und 6,35 mm
  • Ausführung: gerade Form oder 90° abgewinkelt

Aufbau

Die STS-Referenzsensoren sind Pt100-Referenzfühler benutzbar als Normal-Thermometer zur Messung im Trockenblockkalibrator oder Flüssigkeitsbad im Bereich bis -150 °C bis 650 °C, optional auch bis 700 °C.
STS100-Sensoren zeichnen sich au durch sehr gute Kurzzeitsstabilität und sehr kleinem Drift.

Die Lieferung erfolgt in einem Etui.

Technische Daten

Eigenschaften Modifikation
Temperatur-Bereich STS100: -150°C bis 650 °C
STS200: 0 °C bis 700°C (90° abgewinkelt)
Widerstand bei 0°C 100 Ω (nominal)
Temperatur-Koeffizient 0,00385 Ω /Ω/°C
Drift bei 0,01°C < 0,004 K nach 100 h bei 661 °C
Kurzzeitstabilität 0,002 K
Langzeitstabilität Typisch 0,014 K
Hysterese ≤ 0,005 K
Selbserwärmungs-Effekt 0,015 °C bei 1 mA Messstrom
Messstrom (empfohlen) 1 mA
Sensorlänge 40 mm
Schutzrohr-Material Inconel 600
Isolationswiderstand > 70 MΩ bei Raumtemperatur
Abmessungen Code DA Ø 4 mm
Code DB Ø 6,35 mm
Nennlänge Code G250 Länge 250 mm (gerade Ausführung) Code G350 Länge 350 mm (gerade Ausführung)
Code G500 Länge 500 mm (gerade Ausführung)
Code A90 Länge 207 mm (Gebogen mit 90°)
Anschluss Lemosa / Banane
DAkkS-Kalibrierung (optional) Akkreditierte Kalibrierung nach ISO 17025