mod_eprivacy

Urkunde dakks diagramm2 Telefon+49 9369 98123 - 0

AM 1880

SPRT High-End-Modell mit Metall-Schutzrohr

  • Temperaturbereich: -200°C bis 670°C
  • Bird-Cage-Design: Spezieller Aufbau der Platin-Windungen verringert mechanische Stöße
  • Platin Hülse: Zusätzliches Schutzrohr aus Platin schützt Sensor vor Kontaminationen
  • Schutzrohr aus Metall für robuste Applikationen im Labor
  • Schutzrohr-Durchmesser 5,56 mm für schnelle Ansprechzeiten

Aufbau

Das High End Modell AM 1880 erfüllt die SPRT Kriterien wGa bzw. wHg und interpoliert somit Temperaturen von -200°C bis 670°C gemäß der International Temperaturskala von 1990 (IST-90). Es wurde designed als Primärnormal/Bezugsnormal mit sehr guter Langzeitstabilität um Präzisionsthermometer mit sehr kleinen Messunsicherheiten zu kalibrieren.

Aufgrund seiner speziellen Wicklung auf Basis der bewährten Bird-Cage-Technologie zeigt sich dieses Thermometer auch sehr stabil bei täglichen Anwendungen hinsichtlich mechanischer Beeinträchtigungen. Gegenüber der traditionellen Wicklungsmethode dämpft die Bird-Cage-Technologie leichte mechanische Stöße besser ab, woraus sich eine bessere Langzeit-Stabilität einstellt. Gleichzeitig können sich die hochreinen Platindrähte durch die Bird-Cage-Wicklung besser entfalten und erzielen somit eine bessere Spannungsfreiheit.

Die Platinwicklungen sind in einer reinen Platinhülse am unteren Ende des Schutzrohres eingebettet. Dadurch werden Kontaminationen, die insbesondere bei hohen Temperaturen zu erwarten sind, abgefangen. Die Schutzwirkung dieser Platinhülsen um das Sensorelement verleiht dem AM 1880 eine sehr hohe Langezeitstabilität. Schließlich bewirkt eine spezielle Gasfüllung in dem AM1880, dass Oxidationseffekte so gering wie möglich in Erscheinung treten.

Jedes SPRT AM 1880 wird nach der Herstellung einem speziellen Stabilitätsverfahren unterzogen, bis letztendlich eine einwandfreie Qualität verifiziert wird. Optional kann das AM 1880 durch eine akkreditierte Kalibrierung nach ISO 17025 auch als Bezugsnormal an Fixpunkten der ITS-90 erworben werden.

 

Technische Daten

Eigenschaft Modifikation
Temperatur-Bereich -200°C bis 670 °C
RTPW 25,5 Ω (nominal)
Widerstandsverhältnis
(ITS-90 Kriterium)
w(Ga) ∅ 1,11807
w(Hg) ≤ 0,844235
Drift bei 0,01°C < 0,006 K / Jahr
< 0,003 K / Jahr (typisch)
Wiederholbarkeit < 0,001 K
Thermische Schocks < 0,001 K nach 10 Zyklen von Minimum-Temperatur bis Maximum-Temperatur
Selbserwärmungs-Effekt 0,0015 K bei Messstrom 1 mA
Messstrom (empfohlen) 1 mA
Sensorlänge 42 mm
Schutzrohr-Material Inconel
Isolationswiderstand > 1000 MΩ bei Raumtemperatur
Abmessungen ∅ 5,56 mm x L 500 mm
Abschluss Goldplattierter Gabel-Flachstecker
Anschluss Isolierte Cu-Drähte, 4-Leiter, Leitung 2,5 m
Handgriff ∅ 21 mm x L 80 mm
DAkkS-Kalibrierung (optional) Akkreditierte Kalibrierung nach
ISO 17025 an Fixpunkten

Downloads

AM1880 SPRTs Datasheet
AM1880 SPRTs User's Guide